Die kommenden Tage...

Feier: Fünf Jahre PEGIDA

Am Sonnabend werden wir gemeinsam mit der Dresdner-Mannschaft das fünfjährige Bestehen von PEGIDA feiern, zurückblicken auf die Anfänge der Bürgerbewegung und einen Ausblick in die Zukunft wagen.

2015 war nicht nur das Jahr, in dem die Regierung Merkel die Kontrolle über unsere Grenzen aufgegeben hat. Es war auch ein Jahr des Aufbruchs der Bürgerbewegung. PEGIDA war erst wenige Monate alt, „Ein Prozent“ wurde gerade gegründet und überall im Land entstanden Initiativen wie „Zukunft Heimat“.

PEGIDA war instinktiv und früher als die meisten zum Kern der Auseinandersetzungen unserer Tage gelangt, hat Anstoß gegeben für all die anderen Initiativen und deutlich gemacht, dass jeder von uns als Teil einer deutschland- und europaweiten Bürgerbewegung übergreifende Entscheidungen beeinflussen kann.

Los geht’s am Sonnabend, dem 26. Oktober 2019, ab 16 Uhr im „Wohnzimmer der Bürgerbewegung“ in der Mühlenstraße 44 in Cottbus. Der Eintritt ist frei.