Die kommenden Tage...

Lesung: Caroline Sommerfeld – Wir erziehen. Zehn Grundsätze

Am Donnerstag liest die Wiener Philosophin Caroline Sommerfeld aus ihrem Buch »Wir erziehen« im »Wohnzimmer der Bürgerbewegung«.

Geist, Askese, Distanz, Führung, Anstregungsbereitschaft, Gemeinschaft, Unverdrehtheit – die ausgebildete Pädagogin und Mutter legt zehn Grundsätze vor und fordert dazu auf, sie zu beherzigen.

Der erzogene Mensch ist der zugleich selbstsichere, belastbare und freie Mensch. Sommerfelds Programm zielt auf Selbstständigkeit, Selbstbewußtsein und Widerstandsfähigkeit.

Los geht’s am Donnerstag, dem 17. Oktober 2019, um 19 Uhr im „Wohnzimmer der Bürgerbewegung“ in der Mühlenstraße 44 in Cottbus.

Der Eintritt ist frei, die Plätze begrenzt. Wer sichergehen will, meldet sich zur Reservierung über das Kontaktformular kurz an.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend und eine angeregte Diskussion.

Bücher von und mit Caroline Sommerfeld gibt’s im Verlag Antaios.